Salzkotten: Eröffnung des Servicebüros Innenstadt

Um die Umsetzung des ISEK Kernstadt Salzkotten und insbesondere die privaten Förderprogramme vor Ort intensiv betreuen zu können, hat die Stadt das Servicebüro Innenstadt eröffnet.

Ab sofort bietet das Servicebüro interessierten Bürgern die Möglichkeit, sich rund um alle Aspekte der Stadtentwicklung im Salzkottener Zentrum zu informieren. Neben der Umsetzung des Hof- und Fassadenprogramms durch Junker + Kruse werden die zentral gelegenen Räumlichkeiten auch durch das Stadtmarketing sowie die Klimaschutzbeauftragte der Stadt genutzt, um zu allen Fragen rund um die Förderung der eigenen Immobilie sowie das Salzkottener Stadtleben Auskünfte erteilen zu können. Mit dem Hof- und Fassadenprogramm besteht die Möglichkeit, Investitionen unter anderem in den historischen Fachwerkbestand mit öffentlichen Fördergeldern zu unterstützen und auf diese Weise die privat getragene Immobilienentwicklung im Stadtkern Salzkottens voranzutreiben.

Einen Artikel der Neuen Westfälischen zur Eröffnung des Büros finden Sie hier.

Eröffnung des Servicebüros Salzkotten